Wir machen weiter…

DSC_4181Viele schöne Momente bleiben uns aus dem vergangenen Köhlerfest, welches im Herbst 2017 zu Ende gegangen ist. Trotz kühlen Temperaturen und regnerischem Wetter war das Fest für alle Besucher ein Erlebnis. Der Kohlenmeiler am Badweg wurde Ende September eingedeckt und befindet sich nun im “Winterschlaf“; wir hofften auf gute und ergiebige Kohle im kommenden Frühjahr. Zum “Wirbel” in den Medien über den genannten Meiler ist doch noch zu bemerken, dass die geforderten Rauchmessungen durchgeführt wurden und die Beölkerung zu keiner Zeit einem Gesundheitsrisiko ausgesetzt war.

Die Planungsarbeiten für das kommende Fest hat das OK aufgenommen. In der Zeit vom 4. bis 19. Mai findet im Forstschopf Rotchrüz wiederum eine Festwirtschaft mit musikalischer Unterhaltung statt. Zeitgleich wird der Kohlenmeiler aufgebrochen, die Kohle ausgezogen, verpackt und zum Kauf angeboten.

Für diesen zweiten Teil des Festes wird wiederum die Mithilfe der einheimischen Vereine und Organisationen in der Festwirtschaft benötigt. Helferinnen und Helfer, die Freude haben, in der Festwirtschaft (Grill, Pommes, Getränke, Kasse) mitzuarbeiten, melden sich doch bitte bei Regina Rohner (076 364 33 95).